shiatsu (wörtlich „Fingerdruck“) ist eine vollkommen eigenständige Form der manuellen Körper– und Energiearbeit, die den ganzen Menschen berührt und auf die individuellen Bedürfnisse eingeht.

Basierend auf Jahrtausende alten fernöstlichen Philosophien und Weisheitslehren vereint Shiatsu heute traditionelles medizinisches Erfahrungswissen mit bewährten Theorien und Techniken moderner westlicher Körperarbeit.

Shiatsu geschieht durch sanftes Anlehnen aus der Körpermitte, durch achtsamen Druck mit Händen, Ellbogen und Füßen, ergänzt durch Dehnungen und Rotationen. Die Behandlung findet in bequemer Kleidung auf einem Futon am Boden statt.

Shiatsu ist eine wertvolle Unterstützung, um körperliche, seelische und geistige Ausgeglichenheit zu erlangen und um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

shiatsu

anwendung

profil

links

kontakt

home

2010-2020 Copyright © Petra Oberleitner